Unsere Geschichte

Die „Hams Höhlen“ entstanden vor rund 10 Millionen Jahren.

Doch erst die Suche nach Onyx, eine in der Gegend reichlich vorhandene Edelsteinart, sorgte für die Entdeckung der Höhle.

Mit dem Schürfen nach diesen Edelsteinen und der damit verbundenen Entdeckung der „Hams Höhlen“ im Jahre 1905 durch den Höhlenforscher Pedro Caldentey Santandreu (1886-1950) sorgte dafür, dass wir heute die Schönheit und Besonderheit dieser Höhle genießen können.

1910, als Porto cristo selbst noch nicht über Elektrizität verfügte, baute Pedro Caldentey Santandreu eine elektrische Anlage. Mit dieser, bestehend aus einer Wassermühle, einen Dynamo und einem Teich, erzeugte er Storm zur Beleuchtung der Höhle, die ausreichte, um die Höhle 16 Stunden zur Besichtigung mit Storm und Licht zu versorgen.

Komm doch mal den Rest der Geschichte der ‘’Hams Höhlen’’ entdecken!

Komm doch mal den Rest der Geschichte der „Hams Höhlen“ entdecken!